Referenz Praxis Dr. Wegel Wie die Arztpraxis innerhalb eines Jahres durch Online-Marketing die Vollauslastung erreichte

Neue Räume, neue Ärzte, neue Philosophie: Neben allem Organisatorischen muss sich eine neue Praxis erst etablieren und muss schnell neue Patienten gewinnen. Wir haben der Praxis ein modernes Image verpasst und konnten Dank kombiniertem Online- und Offline-Marketing innerhalb von 12 Monaten die Vollauslastung erreichen.

Die Zielvorgabe der Ärztin war, ein freundliches Erscheinungsbild für die vom Vorgänger übernommene Praxis zu erschaffen und einen professionellen Internetauftritt zu entwickeln, der vor allem auch junge Patientinnen anspricht.

Grundlage von Corporate Design und Website ist das Foto einer Apfelblüte mit den zugehörigen Farben. Das sorgt für einen frischen, luftigen Gesamteindruck.

Ein besonderes Feature der Image-Website ist die Sprechstundenanzeige. Es wird minutengenau darüber informiert, ob die Praxis gerade geöffnet oder geschlossen ist. Dabei kennt das System auch Feiertage und manuell eingetragene Schließzeiten.

Wir betreuen die Kundin dauerhaft, kümmern uns um inhaltliche Änderungen und stehen auch offline zur Verfügung. Letzter Coup waren Liegestühle im Corporate Design!

Website: www.frauenarzt-unterschleissheim.de

Launch-Datum: April 2013

Corporate Design und Drucksachen für die Arztpraxis Entwickeln einer ansprechenden und durchgängigen Außendarstellung

Ein durchgängiges Erscheinungsbild ist auch für Arztpraxen unverzichtbar. Gerade eine neue Praxis muss auf sich aufmerksam machen und sich nach außen hin professionell und individuell präsentieren. Das Feedback der Patientinnen auf das freundliche Erscheinungsbild ist durchgängig positiv.

  • Wir entwickelten ein Corporate Design, das über alle Medien hinweg einheitlich und wiedererkennbar ist. Zentraler Bestandteil des freundlichen, hellen Designs ist das Foto einer Apfelblüte. Als Firmenfarben wird auf Maigrün und Weiß gesetzt.
  • Gestaltet und gedruckt haben wir Geschäftspapiere wie Visitenkarten, Flyer, Bewertungskärtchen. Gelayoutet und betextet haben wir eine Mappe mit Informationen über die Praxis und IgeLeistungen, wie auch alle Word-Vorlagen.
  • Auch in die Praxisrenovierung und Beschilderung drei Jahre nach Eröffnung floss an vielen Stellen das Corporate Design ein, z.B. in Form eines großformatigen Acrylbilds der Apfelblüte.
Apfelblüte im Corporate Design der Arztpraxis

Der Internetauftritt der Frauenarztpraxis Modern, jung und mobil

Das luftige, moderne Erscheinunsgbild setzt sich auf der Website fort. Freundliche Texte und sinnvolle kleine Funktionen machen die Praxis-Website einzigartig.

  • Die Internetseiten sind für mobile Geräte optimiert und lassen sich daher auch auf Smartphones und Tablets perfekt darstellen. Sei es, um Adresse und Öffnungszeiten abzufragen, von unterwegs aus einen Termin zu vereinbaren oder sich auch noch im Wartezimmer über die Leistungen zu informieren.
  • Die Texte der Website haben wir gemeinsam mit der Ärztin erstellt. Sie sind kurz, prägnant und doch emotional ansprechend. Auch ist das Bildmaterial kann sich sehen lassen: Das Profilfoto der Ärztin wurde von einer professionellen Fotografin gemacht, sympathische Fotos aus Bildkatalogen lockern die Texte auf.
  • Ein einzigartiges Feature ist die von uns programmierte Öffnungszeiten-Anzeige, die automatisch angibt, ob und wie lange die Praxis noch geöffnet ist, bzw. ab wann sie wieder besetzt sein wird. Diese Funktion kennt Wochenenden, Feiertage und manuell eingetragene Schließzeiten. In Verbindung damit steht ein Stundenplan, der auf einen Blick die Öffnungs- und Sprechzeiten anzeigt.
  • Über Google Analytics analyiseren wir nicht nur, wie viele Besucher die Praxis-Website aufrufen, sondern auch wie diese mit dem Interentauftritt interagieren, um ihn darauf basierend auszubauen und weiterzuentwickeln.
  • Nach Umbau und Neuausstattung der Praxis haben wir einen Google-Rundgang aus miteinander verknüpften 360°-Ansichten erstellt, der über Google Street View zu finden ist und auch in die Website integriert ist.
Praxis-Website auf Desktop, Laptop, Tablet und Smartphone

Online-Marketing für die Frauenarztpraxis Public Relations und Marketing für Ärzte

Gute Arbeit und patientenorientiertes Denken allein reicht heutzutage nicht mehr. Ein niedergelassener Arzt muss sich ansprechend präsentieren. Die meisten Ärzte wissen gar nicht, dass die einstmaligen Werbeverbote bzw. Werbeeinschränkungen inzwischen sogut wie abgeschafft sind.

  • Zur Eröffnung der Praxis haben wir eine Pressemeldung verfasst. Diese wurde im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung sowohl in Presseportalen veröffentlicht als auch lokalen Zeitungen und Anzeigeblättern zugespielt.
  • In Kombination mit lokal geschalteten Zeitungsanzeigen garantierte die Pressemeldung eine hohe Sichtbarkeit zum Zeitpunkt der Praxiseröffnung.
  • Für junge und technisch versierte Patientinnen haben wir einen QR-Code am Empfang und im Wartezimmer hinterlegt. So konnten diese die neuen Kontaktdaten einfach mit ihrem Smartphone einscannen.

Suchmaschinenoptimierung für die Arztpraxis

Wer als Arzt im Internet nicht gefunden wird, kann keine neuen Patienten gewinnen. Schon gar nicht junge, technikaffine Patienten, die das Internet intensiv nutzen – und die Stammkunden von morgen sind.

  • Das Aktualisieren aller wichtigen Einträge in Branchenbüchern und Ärzteverzeichnissen (von denen es unzählige gibt) war ein aufwendiges Unterfangen. Nicht nur haben wir die Adressdaten aktualisiert, sondern auch Fotos, Öffnungszeiten und Leistungsverzeichnisse hinterlegt und – wo möglich – einen Link auf die Praxis-Website gesetzt.
  • Unverzichtbar ist im Rahmen des sogenannten „Local SEO“ ein Eintrag im Google-eigenen Branchenbuch Google My Business, über den in den Suchergebnissen Nutzer alles Wichtige über die Praxis erfahren, noch bevor sie die Website besuchen.
  • Um auch bei der Suche nach Frauenärzten in den umliegenden Gemeinden gefunden zu werden, haben wir für diese Orte gezielte Kontaktseiten angelegt. Das Einzugsgebiet der Frauenärztin konnten wir dadurch geschickt vergrößern.
  • Das bekannteste Ärzteportal Jameda haben wir 3 Monate lang getestet, die Erfahrungen mit der Ärztin diskutiert und uns dann doch für gezielte Suchmaschinenoptimierung entschlossen – statt teure monatliche Gebühren für einen Business-Eintrag bei Jameda abzuführen.
  • Platz 1 bei Google für die Suche nach „Frauenarzt Unterschleißheim“ erreichten wir für die Ärzte-Website binnen 6 Wochen nach Launch! Dies ist natürlich auch der entsprechend gewählten „Keyword-Domain“ frauenarzt-unterschleissheim.de zuzuschreiben.
  • Wir schalteten für die Praxis Google-Ads-Anzeigen, um ab dem ersten Tag nach Praxiseröffnung für passende Suchanfragen auf der ersten Seite von Google zu erscheinen. Nach dem durchschlagenden Erfolg in den Suchmaschinen und zunehmender Auslastung der Praxis konnten wir die Anzeigenschaltungen reduzieren und schließelich darauf verzichten.