Referenz Kuhnen & Wacker Wie wir eine anspruchsvolle Patentanwaltskanzlei seit Jahren zuverlässig betreuen

Für unseren Nachbarn im Norden Freisings arbeiten wir seit 1997. Kurze Wege und ein partner­schaft­liches Mit­einander zeichnen unsere Geschäfts­beziehung aus. Trotz aller Freund­schaft stellt K&W höchste Ansprüche an seine Dienst­leister und fordert top Qualität. Das freut uns sehr und spiegelt sich in dem gelungenen vierten Relaunch wieder.

Besonderes Augenmerk des geradlinigen, seriösen Webdesigns ist das großformatige Foto auf der Homepage – das übrigens mit jeder Jahreszeit wechselt. Der Image-Auftritt ist Anlaufstelle für Interessenten und die internationale Mandantschaft.

Die Texte stammen komplett vom Kunden bzw. wurden mit einer freien Texterin erarbeitet und sind dreisprachig umgesetzt – auf Japanisch in leicht reduziertem Umfang. Für die Fotografie der Keyvisuals und Content-Fotos haben wir eine Fotografin aus unserem Netzwerk vermittelt. Die Bildwelt und die hochprofessionellen Teamfotos tragen wesentlich zur Gesamtwirkung bei.

Ein Feature, das per MouseOver die einzelnen Anwälte mit einzelnen Kompetenzen bzw. Arbeitsbereichen gegenüberstellt, erwies sich in der Umsetzung komplexer als gedacht – zumal es dreisprachig funktionieren musste.

Hinter der Website steht ein Redaktionssystem, über das die Mitarbeiter der Kanzlei sämtliche Inhalte selbständig pflegen und erweitern können.

Website: www.kuhnen-wacker.com

Launch-Datum: März 2018