Wir entwickeln ansprechende und benutzerfreundliche Websites für mittelständische Unternehmen. Und Sie?

Kreuzgang des Mariendoms zu Freising

Der Freisinger Dom mit seinem barocken Kirchenschiff, den vielen Nischen, Gängen und Emporen bietet stundenlange Möglichkeiten, jahrhundertealte Geschichte zu schnuppern. Ein Highlight ist der Kreuzgang, der von Besuchern gerne übersehen wird.

Interessiert an einem eigenen Panorama? Wir erstellen Panoramafotos nach Kundenwunsch! Jetzt gleich Kontakt aufnehmen!

Beschreibung

Im Osten des sehenswerten Freisinger Doms (Dom St. Maria und St. Korbinian in Freising – verkürzt und inoffiziell auch Mariendom genannt) schließt der Kreuzgang an. Der im gotischen Stil gehaltene Gang enthält einige in der Wand eingelassene Bischofsgräber und Stuckarbeiten aus dem 18. Jahrhundert.

Der Gang verläuft U-förmig um einen Innenhof und man erreicht von ihm auch die Benediktuskirche aus dem 14. Jahrhundert. Das Panoramafoto wurde an einer der beiden Ecken aufgenommen.

Weiterführende Links